Karikatur und Zeichenkunst - Museum Dortmund 2014

Karikatur und Zeichenkunst - MKK Muesum Dortmund Loriot, Bonn für Anfänger, 1963. Ausstellung in Dortmund vom 29.6. bis 31.8.2014.

Karikatur und Zeichenkunst - Museum Dortmund

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund zeigt mit der Ausstellung "Karikatur und Zeichenkunst" vom 29. Juni bis zum 31. August 2014 Glanzstücke aus der Sammlung des Museums Wilhem Busch aus dem Deutschen Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover.

Kaffekanne um 1950. Koch & BergfeldGerhard Haderer, Boulevard of broken Dreams, 2004
Wilhelm Busch · Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover.

Mokkakanne Silber mit Gujakholz. Silberschmiede Anton Michelsen 1957.Tomi Ungerer, Geometrie IV: Stolz, um 1960
Wilhelm Busch · Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover.


Rund 200 Werke von Künstlern aus dem 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart erzählen die Geschichte der Karikatur und laden zur Entdeckung der vielfältigen Form satirischer Zeichenkunst ein. Von Pier Leone Ghezzi bis James Gillray, von Wilhelm Busch bis Thomas Theodor Heine, von Loriot bis Ronald Searle, von F. K. Waechter bis Franziska Becker spannt sich der Bogen und zeigt, wie die Künstler mit Witz und Humor, mit Spott und Kritik politische Ereignisse und gesellschaftliche Entwicklungen begleiteten, Personen der Zeitgeschichte charakterisierten, menschliche Eitelkeiten entlarvten und mit Klatsch und Tratsch unterhielten.

Karikatur und Zeichenkunst

29.6. - 31.8.2014
Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Hansastr. 3
44137 Dortmund
Tel.: +49 (0)231 / 50-25522
www.museumdortmund.de

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr, So + Feiertage: 10 - 17 Uhr.
Do: 10 - 20 Uhr, Sa: 12 - 17 Uhr

Roll doch das Ding Marie Marcks: „Roll doch das Ding, Blödmann!“, 1994
Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover.

 
Feuertonnen BockhackerWohnen - Emailarbeiten Olaf SanderMalerei - TukanovKeramikgeschirr & Gebrauchskeramik - Lisa Ruland

Messen und Märkte 2018

Foto:www.christkindlmarkt.co.at, Salzburg 45. Salzburger Christ­kindl­markt. 22.11. - 26.12. Unter einem hell beleuch­teten Sternenhimmel bieten rund 100 Aussteller ihre Waren an.

Gut Aiderbichl 17.11. - 6.1.
Weihnachtsmarkt & Winter­märchen auf Gut Aiderbichl mit der größten Lebend Tierkrippe Europas.

Das Nürnberger Christkind. Foto: Christine 
    DierenbachNürnberger Christ­kindles­markt. 30.11.-24.12. Größter Weihnachtsmarkt in Bayern mit über 160 Buden.

Weihnachtsmarkt Luxem­bourg. 22.11.-24.12. Weihnacht­liche Atmosphäre auf dem Place d'Armes mit über 70 Holz­chalets.

Wilhelmshaven. 26.11. - 23.12.
Kunshandwerklicher Weih­nachts­markt in der Nordsee Passage mit rund 30 Ausstellern.

Wiesbaden. 27.11. - 23.12.
Wiesbadener Sternschnuppen­markt am Schlossplatz mit mehr als 130 einheitlichen Ständen.

584. Striezelmarkt. 28.11. - 24.12.
Traditioneller Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche in der his­torischen Altstadt Dresdens.

Magdeburg. 26.11. - 30.12.
Romantischer Adventsmarkt in den Festungsgewölben der Stadt Magdeburg.

Lütticher Weihnachtsmarkt. 30.11. -30.12. Das "Village de Noël" lockt mit über 200 Chalets jedes Jahr zahlreiche Besucher in die belgische Stadt Lüttich.

Trier. 26.11. - 22.12.
39. Trierer Weihnachtsmarkt mit 95 liebevoll dekorierten Ständen.

        Impressum | Presse | Partner | Kontakt | © 2017 Sartech Media