8. Wittener Oldtimerfestival auf Zeche Nachtigall

Oldtimerfestival Witten Zeche Nachtigall 8. Oldtimerfestival in Witten auf Zeche Nachtigall

Motoren und Maschinen beim 8. Oldtimerfestival in Witten

Am 8. und 9.Juli bietet die Zeche Nachtigall in Witten wieder eine eindrucksvolle Kulisse für über 200 klassische Automobile und historische Motorräder. Fahrten mit dem Ausflugsschiff MS Schwalbe II auf der Ruhr oder mit Gruben- und Feldbahnen der Zeche Theresia sorgen neben Live Musik für Abwechslung.

Zeche Nachtigall WittenIndustriekultur pur: die Zeche Nachtigall im Muttental in Witten.

Oldtimerfestival Witten mit DDR-Trabbi Alte Gesichter - ein Trabi aus DDR-Zeiten.

Oldtimer Motorrad auf Zeche NachtigallHistorische Motorräder

Die Wiege des Ruhrbergbaus liegt im Wittener Muttental. Neben Löchern und Mulden, die Bauern einfach in die Erde gruben, findet man hier auch Stollen, die in den Berg getrieben wurden, um an die tiefer liegende Steinkohle zu gelangen. Mit der Zeche Nachtigall entstand 1832 schließlich die erste dampfmaschinen­betriebene Tiefbauzeche südlich der Ruhr, die das Grubenwasser abpumpen und so auch Kohleflöze unterhalb des Ruhrniveas erschließen konnte.

Das 8. Wittener Oldtimerfestival präsentiert nun am 9. und 10 Juli vor der imposanten historischen Kulisse von Zeche Nachtigall und Zeche Theresia über 200 klassische Automobile und historische Motorräder. Dabei werden auch klassische Nutzfahrzeuge wie Lastwagen, Traktoren, Grubenbagger und Feuerwehrautos gezeigt.

Mit Gruben- und Feldbahnen kann man von Zeche Theresia zur Zeche Nachtigall gelangen. Wer einen kurzen Fußweg über die Ruhr nicht scheut, kann auch stilgerecht mit einem alten Gelenkbus der Bogestra aus dem Jahre 1960 vom Kornmarkt Witten aus zur Zeche Nachtigall anreisen.

Am Sonntag findet eine große Oldtimer-Orien­tierungsfahrt statt. Dabei müssen die Teilnehmer knifflige Fragen beantworten und interessante Aufgaben bewältigen. Teilnehmen kann jeder mit einem Fahrzeug bis 1983, das ordnungsgemäß zugelassen und versichert ist.

8. Wittener Oldtimerfestival

9. Juli und 10. Juli 2016
Industriemuseum Zeche Nachtigall
Nachtigallstr. 35-37
58452 Witten
Tel.: 02302 / 93 66 40
www.lwl-industriemuseum.de

Veranstalter

Stadtmarketing Witten GmbH
Körnerstr. 8
58452 Witten
Tel.: 02302 / 581 - 1399

Feuerwehrleiter - 30 m hochGrubenbahn auf Zeche Nachtigall Alte Grubenbahn.

Wasser marsch! - eine Feuerwehrleiter auf einem Löschzug aus den 70ern mit einer Länge von 30m.
Unimog Oldtimer Unimog-Oldtimer der Feuerwehr.
 
 
Hannelore HeiseEmailarbeiten - Schalen, Dosen, Schmuck - Olaf SanderGlaskunst KonradNebelwasser Möbeldesign

Messen und Märkte 2017

Grassi-Museum Leipzig Grassi-Museum 22.4. - 14.10.2017. "Frühchinesische Keramik. Die Sammlung Heribert Meurer." Ausstellung im Grassi-Museum Leipzig

Keramiktage Oldenburg 2017 Int. Keramiktage Ol­den­burg. 5.8. - 6.8. Internationale Keramiktage mit über 120 Keramikern auf dem Schlossplatz von Oldenburg.

Goslar. 5. 8. - 6.8.
30. Kunsthandwerkermarkt rund um die Markt- und rund um die Jacobikirche mit rund 155 Ständen.

Michelstadt. 25. 8. - 27.8.
KunstHandwerk Odenwald in Michelstadt mit 33 Ausstellern auf hohem Niveau.

Kunsthandwerkermarkt FineArts Schloss Lembeck FineArts Schloss Lembeck. 26.8. - 27.8. Kunstmarkt auf Schloss Lembeck mit rund 160 Kunsthandwerkern, Designern und Künstlern.

Aachen. 2.9. - 3.9.
Europamarkt in der hist. Altstadt von Aachen mit rund 300 Kunst­handwerkern und Künstlern.

        Impressum | Presse | Partner | Kontakt | © 2016 Sartech Media