Mikrokosmen Sting
Mikrokosmen auf Stelen

Mikrokosmen

Wie entsteht Leben? Michael Sting hat auf Lavagestein Mikro­kosmen erschaffen, auf denen Pflanzen- und Baumwelten erblühen. Dabei ist es ihm gelungen, alles vom Apfel­bäum­chen bis hin zum Rotahorn auf formschönen Stelen gedeihen zu lassen. Wer sich mit seinen Mikrowelten die Terrasse oder den Garten verschönern möchte, erhält eine pflegleichte Symbiose aus Pflanzen und Lavagestein.

Lavagestein auf Stele mit Rotahorn



Mikrokosmen

Mikrokosmos Sting Michael Sting
Schweizerstr. 6
D-46459 Rees

Tel.: 0157 / 30 88 94 10

www.sting-kunst.de

Gewinner des Publikumspreises der Kunst & Frühling 2010 in Bremen.
Gartenstelen BonsaiBaumlandschaft auf LavagesteinMikrokosmos - Zierapfel auf LavagesteinBaumlandschaft Stele Lavagestein

Messen und Märkte 2017

Grassi-Museum Leipzig Grassi-Museum 22.4. - 14.10.2017. "Frühchinesische Keramik. Die Sammlung Heribert Meurer." Ausstellung im Grassi-Museum Leipzig

Berlin. 16.9. - 17.9.
Herbstzauber im Berliner Stadt­teil Charlottenburg-Westend mit ca. 100 Ständen.

Keramisto NL 2017 Keramisto. 16.9. - 17.9. 30. Inter­natio­naler Keramik­markt in Milsbeek, NL, mit über 100 ausgewählten Keramikern.

Jülich. 23.9. - 24.9.
Herbstmarkt im Brückenkopf-Park Jülich.

Jüchen. 30.9. - 3.10.
Schlossherbst auf Schloss Dyck mit mehr als 140 Ausstellern.

Heilbronn. 29.9.-1.10.
Heilbronner Keramik- und Hafenmarkt mit rund 30 Töpfern aus dem Bundesgebiet.

Bad Münster. 30.09. - 1.10
design + gestaltung bad münster. Ausstellung und Markt für An­gewandte Kunst und Design mit rund 70 Ausstellern.

        Impressum | Presse | Partner | Kontakt | © 2017 Sartech Media